Tokophobie - die Angst vor der Geburt oder das schwanger Werden und schwanger Sein

Tokophobie - die Angst vor der Geburt oder dem schwanger Werden und schwanger Sein

*ein Tabuthema*

Leider ist noch sehr wenig bekannt zu dieser Angststörung, denn einen gewissen Respekt und Bammel vor der Geburt zu haben, ist völlig normal. Wenn sich diese Angst aber in Panikattacken, Schlafstörungen und Albträumen umwandeln und verstärken, braucht die Betroffene fachliche Hilfe. Viele der Betroffenen können sich auch gar nicht erst vorstellen, schwanger zu werden obwohl ein innerer Kinderwunsch da ist.

Es wird unterschieden zwischen der "primären Tokophobie", welche meist im Jugendalter und vermutlich unter anderem durch abschreckende Eindrücke rund um eine Entbindung auslöst wird und der "sekundären Tokophobie" als Folge einer vorangegangenen traumatischen Geburtserfahrung.

Ich habe hier einen sehr spannenden Artikel gefunden. Dort liest man, wie wichtig es ist, zu wissen, wie eine Geburt ablaufen kann und dass die betroffene Frau engmaschig betreut wird. Sicherheitsgefühl und Vertrauen helfen, die Angst in den Griff zu bekommen. Dabei ist es hilfreich, sich eine vertraute Person zu suchen, welche einem durch die Zeit der Schwangerschaft und zur Geburt sowie im Wochenbett begleitet. Dies kann eine Hebamme, Psychologin, Gynäkologin oder auch eine Doula sein. Im besten Fall Hand in Hand arbeitend zum Wohle der Frau.

Ebenfalls wird darauf hingewiesen, wie wichtig Achtsamkeits-, Yoga- oder Entspannungskurse sein können. Darunter fallen auch Vorbereitungen mit Hypnose und Mentaltraining.

❤❤ ich ermutige Dich, falls Du Dich betroffen fühlst, an eine Fachperson zu wenden ❤❤

Wo fndest Du Fachpersonen?

Schweiz:
Unter dem Begriff "psychosomatische Gynäkologie" findet man Sprechstundenangebote an einigen grossen Kliniken in der Schweiz.
Zudem ist die Schweizer Arbeitsgemeinschaft für Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe (SAPGG) zuständig für die Forschung und Lehre im Bereich der psychosomatischen Gynäkologie und Geburtshilfe: www.sggg.ch/ueber-uns/verband/arbeitsgemeinschaften/sapgg/

Deutschland:
Deutscher Hebammenverband: www.hebammenverband.de
Verein Schatten & Licht e. V.: www.schatten-und-licht.de
Versorgungsnetzwerk Frauen­psychosomatik:
www.frauenpsychosomatik.de (Berlin) oder www.frauenpsychosomatik-hamburg.de (Hamburg)

Österreich:
www.psygyn.at

lese hier den ganzen Bericht zum Thema:

www.spektrum.de/…/tokophobie-die-angst-vor-der-gebu…/1635194

(Die Liste mit Angeboten ist nicht abschliessend)